Danke, inovex!

Spendenübergabe am 17.12.2019

Nicht nur unsere fischertechnik-Kinder, auch der Geschäftsführer Herr Müller und Herr Funk von der Firma inovex und Frau Schwabe und Frau Forkert-Hosser in Vertretung des Fördervereins, waren sichtlich beeindruckt von den 64,5 kg fischertechnik-Bauteilen, welche durch die großzügige Spende von 2500 € der Firma inovex für unsere Südschule angeschafft werden konnten.

Als erste Firma übernahm inovex die Finanzierung einer fischertechnik-AG an einer Karlsruher Grundschule. Umso mehr freuen wir uns, dass nun auch unsere Südschule als weitere Grundschule durch inovex gefördert wird.

Herr Müller und Herr Funk konnten sich ein Bild von der Begeisterung unserer Schülerinnen und Schüler machen, schauten sich den eigens für die Arbeit mit fischertechnik eingerichteten Raum an und ließen sich unser Konzept erläutern.

Im Rahmen des projektorientierten jahrgangsgemischten Unterrichts können alle Schülerinnen und Schüler der Südschule erste Erfahrungen mit fischertechnik machen. Sobald die Kinder einige Kenntnisse mitbringen, haben sie die Möglichkeit, an unserer fischertechnik-AG am Freitagnachmittag teilzunehmen. Diese wird ehrenamtlich von Herrn Weber, dem Vater einer Schülerin unserer Südschule geleitet. Da das Interesse an der fischertechnik-AG noch größer ist als erwartet, würden wir uns über weitere helfende Hände freuen!

Nochmals herzlichen Dank an Herrn Müller und Herrn Funk für diese tolle Unterstützung!